Fit sein und bleiben mit der richtigen Krankenkasse

Nicht nur die richtigen Übungen und medizinische Anwendungen sind wichtig, um ein langes, gesundes Leben führen zu können. Ausschlaggebend für eine gute Absicherung bis ins hohe Alter ist ebenfalls die Wahl der richtigen und für den individuellen Fall passenden Krankenkasse. Sportler können sich leicht verletzen und müssen in diesem Falle sicher sein, dass die Kosten zum Großteil übernommen werden, damit kein finanzieller Engpass entsteht. Wer in erster Linie Sport macht, um Geld zu verdienen – Marathonläufer, Olympiateilnehmer, Mannschaftssportler – sollte auf jeden Fall noch eine zusätzliche Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Denn die Gesundheit ist das größte Gut – vor allem, wenn der persönliche und finanzielle Erfolg davon abhängt. Für alles weitere muss die gesetzliche Krankenkasse stimmen. Die Leistungen sind hierbei sehr unterschiedlich, daher sollte man sich gut überlegen, für welche der unzähligen Kassen man sich entscheidet. Ein Wechsel ist nach zwei Jahren Zugehörigkeit möglich.


Wie verschafft man sich einen Überblick über die Krankenkassen?

Meistens ist die Motivation, sich mit den unterschiedlichen Leistungen zu beschäftigen, so gering, dass man einfach in der Kasse bleibt, in der man ohnehin ist. Wer bisher zufrieden ist, hat oft auch gar keinen Grund für einen Wechsel. Es kann sich aber durchaus finanziell lohnen, genauer hinzusehen und die verschiedenen Angebote zu vergleichen. Denn wer vorbeugt und beispielsweise regelmäßig Sport treibt, bekommt mit Hilfe von Bonusprogrammen bares Geld zurück. Der jeweilige jährliche Betrag schwankt von Krankenkasse zu Krankenkasse. Auch Beitragsrückzahlungen, wenn Ärzte in einem Kalenderjahr außerhalb von Vorbeugemaßnahmen nicht konsultiert worden sind, gibt es nicht bei jeder Kasse. Wer sich nicht selbst mit einem umfassenden Vergleich beschäftigen möchte, kann sich bequem an die Fachkräfte der VERICON GmbH (http://www.vericon-ratgeber.com/) wenden. Das Netzwerk aus Spezialisten rund um die unterschiedlichen gesetzlichen Krankenkassen beraten Kassenpatienten kostenlos und kümmern sich um den Wechsel. Die Firma arbeitet mit dem Verbraucherschutz zusammen und findet, je nach individuellem Fall, genau die Krankenkasse, die für die jeweilige Lebenssituation die beste ist. Je nach Vorlieben – beste Versorgung oder höchste Bonusrückzahlungen etwa – kann hier eine hochwertige Auswahl getroffen werden. Auch, wenn sich Lebensumstände ändern, sind die Mitarbeiter für den Patienten da, um die Police anzupassen oder wieder eine neue Absicherung zu finden.

Man sollte die Gesundheit nicht dem Zufall überlassen und vor allem als sportliche Menschen darauf achten, die beste und umfassendste Versorgung zu erhalten.