Vielfältige Ursachen schwerer Beine

Wichtige Körperteile, die in der Orthopädie oftmals untersucht werden, sind die Beine. Sie tragen den Körper den lieben langen Tag und bringen ihn von A nach B. Wie viele Schritte wir im Alltag täglich zurücklegen, das kann ein Schrittzähler erkunden. Die Beine müssen fit sein, sonst stellt sich der komplette Tagesablauf auf den Kopf. Wer Probleme mit den Beinen hat, der ist sozusagen zu einem Großteil in der Lebensqualität und im Wohlbefinden eingeschränkt. Vor allem wenn sich die Beine schwer anfühlen und man am liebsten nur noch liegen möchte, dann ist der Gang zum Arzt angesagt. Für dieses Phänomen der schweren Beine gibt es verschiedene Ursachen.

Continue reading „Vielfältige Ursachen schwerer Beine“

Leistungsfähig bleiben mit Sportmedizin

Heute gibt es viele Situationen, die dauerhaft dem Rücken Schäden zufügen können. Dies trifft vor allem für die heranwachsenden Kinder und Jugendlichen zu, aber auch für die Erwachsenen. Durch die einseitigen Belastungen nehmen Menschen eine Schonhaltung ein und daraus können sich dauerhaft folgenschwere Haltungsfehler ergeben. Manche Menschen merken selbst, dass etwas mit ihrer Haltung nicht stimmt. Immer wieder läuft man an Schaufenstern vorbei, die einem das eigene Spiegelbild entgegenwerfen und einem zeigen, dass man nicht aufrecht und gerade läuft. Sehr oft haben Menschen Schmerzen und gehen deswegen zum Orthopäden. Dieser kann die Symptome in den meisten Fällen beheben und chronische Beschwerden verhindern.

Continue reading „Leistungsfähig bleiben mit Sportmedizin“

Rückenschmerzen durch Büroarbeit verhindern

Unsere Lebensweise entspricht heutzutage nur selten dem, was für den Menschen einst natürlich war. Statt mit viel frischer Luft und Bewegung verbringen wir mittlerweile viel Zeit in geschlossenen Räumen. Berufsbedingt erleben unsere Körper wenig Abwechslung: wir stehen und sitzen viel, vor allem Verkäuferinnen, Empfangspersonal und Menschen, die am Schreibtisch arbeiten, sind davon betroffen. Durch die mangelnde Bewegung werden Muskeln und Knochen einseitig belastet: das Resultat sind Verspannungen und Schmerzen.

Continue reading „Rückenschmerzen durch Büroarbeit verhindern“

Brustoperationen aus orthopädischer Sicht

Viele Frauen definieren sich als Frau vor allem über ihre weiblichen Rundungen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Anzahl an Brustoperationen stetig zunimmt. Das trifft sowohl auf Brustverkleinerungen als auch -vergrößerungen zu. Fast jeder Eingriff entsteht aus dem ästhetischen Anspruch der Kundinnen. Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl und auch Körperwahrnehmung werden dadurch potenziell ausgewertet. Doch sind diese Eingriffe sinnvoll?

Continue reading „Brustoperationen aus orthopädischer Sicht“

Wellnessurlaub für orthopädische Patienten

Volkskrankheit Rückenschmerzen. Keine andere Diagnose wird so häufig bei chronisch Kranken Patienten in Deutschland gestellt als diese. Aber auch viele weitere orthopädische Krankheiten die Knochen, Gelenke und Skelettmuskeln betreffen nehmen in den letzten Jahren rapide zu.

Die Ursache hierfür sind meist schon seit Jahren oder seit der Kindheit antrainierte Haltungsschäden die sich dann durch Schmerzen im Rücken oder der Gelenke äußern. Viele Menschen bewegen sich durch Unwissenheit falsch und dadurch entstehen immer mehr Beschwerden.

Um die Unwissenheit zu beseitigen gibt es seit einiger Zeit spezielle Trainingsangebote die speziell auf die Stärkung der Skelettmuskeln und ihrer richtigen Nutzung  zielen. Dabei kann man sich rat von guten Fitnesstrainern oder Krankengymnasten aber auch von Masseuren oder Heilpraktikern einholen. Viele Hotels bieten mittlerweile spezielle Angebote für genau diese Problemgruppe. So wird ein Wellnessurlaub neben einer entspannten, angenehmen Zeit auch gleichzeitig zur Prophylaxe gegen chronisch bedingte Schmerzen.

Viele Wellnesseinrichtungen beschäftigen speziell geschultes Personal aus Krankengymnasten und Masseuren die mit den Kunden individuell gegen die vorhandenen Einschränkungen arbeiten können. Dabei muss man sich keinesfalls das Klischeé des auf Reha gehenden Rentners einfangen. Diese Wellnesseinrichtungen haben sich voll etabliert und genießen in der breiten Bevölkerung ein hohes Ansehen.

Vor allem für gestresste Personen die viel Arbeiten und selten abschalten können, sind diese Einrichtungen zu empfehlen da neben dem Training auch der Wellnessbereich nicht zu kurz kommt.

Ein Wellnessurlaub mit parallel laufendem Training ist optimal und Jedermann zu empfehlen. Längst gehört diese Art der Freizeitgestaltung nicht nur zu den Privilegien einiger verwöhnter Neureicher sondern hat sich auch beim Rest der Bevölkerung äußerst beliebt gemacht. Eine Alternative zu teuren Medikamenten und Arztbehandlungen ist es allemal. Gönnen sie sich etwas Gutes und probieren Sie es einfach einmal aus. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Wellness Gutscheine auf schönem Briefpapier

Eine nette Geschenkidee ist ein Gutschein für eine oder mehrere Wellnessbehandlung(en) auf ein schönes, personalisiertes Briefpapier zu drucken.

Heutzutage ist eigentlich fast jeder Mensch fast permanent in Hektik und Stress. Abgesehen davon, dass das für den betreffenden nicht besonders entspannend und auch oft sehr unangenehm sein kann, lassen sich aber häufig auch gesundheitliche Beeinträchtigungen aufgrund dieses schnellen Lebenswandels feststellen. Verspannungen, Rückenprobleme, Gelenkschmerzen und eine innere Unruhe, die bis zur Schlaflosigkeit führen kann, sind einige der häufigsten Begleiterscheinungen eines stressigen Alltagslebens.

Natürlich kann jeder Mensch etwas gegen diese Auswirkungen tun; Entspannungssport wie beispielsweise Yoga oder Pilates hilft vielen Menschen durch Konzentration und Meditation ihre „innere Mitte“ zu finden und dadurch wieder zur Ruhe zu kommen. Und auch Massagen sind sehr beliebt, um sich einmal wieder richtig entspannen zu können.

Bewegung und Sport, gesunde Ernährung, bewusste Entspannungsübungen, Massagen und Gymnastik können helfen, viele der negativen Folgen eines hektischen Lebens zu minimieren. Leider ist es jedoch meistens so, dass in all dem Stress keine Zeit mehr dafür bleibt oder auf Dauer das Geld fehlt, um regelmäßig einen Sportkurs oder Massagen zu besuchen.

Aus diesem Grund freuen sich viele Menschen ganz besonders über geschenkte Gutscheine für Wellnessbehandlungen. Wer sich dafür etwas Besonderes ausdenken möchte, der kann den Gutschein auf ein persönlich gestaltetes Briefpapier drucken lassen. Auf diese Weise erhält der Gutschein auch eine viel persönlichere Note. Im Internet findet man jede Menge Firmen, die einem bei der Umsetzung seiner eigenen Ideen helfen.

Man kann beispielsweise das Bild einer Wellness Oase auf das Briefpapier drucken lassen, einen zum Thema passenden Rahmen um den Gutschein herum gestalten oder nette Sprüche auf das Briefpapier drucken oder in es hineinstanzen lassen kann. Außerdem können auch die Umschläge passend zum Briefpapier bedruckt werden.

Bei der Gestaltung des Briefpapiers und des Gutscheins kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit einer guten Idee ist es ganz einfach, einem Freund oder Bekannten durch einen personalisierten Wellness Gutschein eine kleine Freude zu machen und ihnen zu helfen, dem stressigen Alltagsleben etwas zu entfliehen.

Krafttraining – die beste Prävention gegen Rückenbeschwerden

Wer glaub Fitnessstudio sei nur was für Bodybuilder, die Mengen an Gewichten stemmen und nebenbei ihre Eiweißshakes trinken die sie auf Metalltischgestelle parken, liegt falsch. Fitnessstudios sind jedoch im Allgemeinen mit diesem Vorurteil behaftet. Dies ist auch häufig der Grund, warum es für einige Menschen, insbesondere Aktenkoffer -Menschen überhaupt nicht in Frage kommen würde ein Fitnessstudio zu besuchen. Der gesundheitliche Aspekt, der durch Krafttraining erzielt werden kann, wird häufig vergessen.

Deswegen soll nun mit diesen Vorurteilen aufgeräumt werden. Mittlerweile besuchen nämlich vielmehr Menschen das Fitnessstudio aus gesundheitlichen Interessen. Nicht nur Eiweißshakes, sondern ganz normales Mineralwasser wird auf die Metalltischgestelle des Studios gebracht. Dass der Aufbau von Muskeln nämlich viele Probleme, wie beispielsweise Rückenschmerzen verhindern kann, ist vielen Menschen mit Rückenproblemen nicht bewusst.

So können viele Krankheiten, die Rückenbeschwerden verursachen, ihren Ursprung in einer zu schwach ausgeprägten Rückenmuskulatur haben. Es wird daher empfohlen, spezielle Kraftübungen auszuführen, die zur Stärkung der Muskulatur führen. Beim ersten Besuch im Fitnessstudio wird meistens ein kleiner Eingangstest gemacht. Schwachstellen werden hier gefunden und der Trainer zeigt jedem die passenden Übungen, erklärt, wie die Geräte einzustellen sind und gibt Tipps zur korrekten Ausführungen der Übungen.

Viele Rückenprobleme haben ihre Ursache auch in einer falschen Körperhaltungen, was ebenso auf gewisse Muskelschwächen zurückzuführen ist. Neigt man beispielsweise zu einem Hohlkreuz, so ist die Bauchmuskulatur zu wenig ausgeprägt, ein Rundrücken hingegen ist eher auf eine schwache Rückenmuskulatur zurückzuführen.  Die meisten dieser Haltungsprobleme können auf einfache Weise durch Krafttraining deutliche gemildert und verbessert werden. Verbessert sich die Haltung, so kommt es wiederum ganz automatisch zu weniger Rückenbeschwerden. Gerade für Teleworker und Computerarbeiter, die den ganzen Tag telefonieren oder am Plotter arbeiten ist gezieltes Rückentraining sinnvoll. Auch Manager die sich täglich mehrere Stunden in Geldanlagen wie Hedgefonds oder ähnliches investieren und und quasi mit ihren Business Handys verheiratet sind, sollten die Schreibtischarbeit mit einem Besuch im Fitnessstudio ausgleichen.

Leiden Sie also unter extremen Rückenproblemen, so sollten die das Fitnessstudio und das Krafttraining unbedingt in ihre Überlegungen zur Verbesserung der Beschwerden miteinbeziehen. Es ist anfangs zwar nicht immer leicht, sich zum regelmäßigen Training zu motivieren, jedoch werden Sie merken, wie schnell sie sich im Bereich Kraft verbessern können. Und ganz nebenbei, wirkt sich der häufige Sport nicht nur positiv auf ihren Rücken aus, sondern auch auf ihr allgemeines Wohlbefinden. Gutscheine für ein Probetraining eignen sich übrigens als ausgefallene Geburtstagsgeschenke.